Yoga Stile

Yoga 1 

Geeignet für Einsteiger und fortgeschrittene Anfänger

 Hier erarbeiten wir die Grundlagen, Atemtechnik, Standhaltungen sowie die Vinyasas= die verbindenden Elemente zwischen den einzelnen Positionen.

 

Yoga 2

Geeignet für fortgeschrittene, die schon regelmäßig über einen längeren Zeitraum Yoga praktiziert haben. Hier praktizieren wir zum Teil Variationen, die sich aus den Grundlagen entwickeln. Je nach der Gruppenzusammensetzung zum Teil mit Schwerpunkten.

 

Yin-Yoga

ist eine sanfte Form des Yoga, wobei der Schwerpunkt auf intensive, länger gehaltene Asanas liegt. Diese leben von der fließenden Hingabe, wirken sehr meditativ . Praktiziert wird hauptsächlich im sitzen oder liegen.

 

Faszien- Yoga

ist ein Yoga, der besonders auf das Bindegewebe wirkt. Sanfte Dehnungen, fließende Bewegungen und intensives Spüren des Körpers ist angesagt.

Optimal ( in wissenschaftlichen Studien erforscht ) für die Gesundheit des Rückens, der Gelenke und der Verdauungsorgane.

 

Yang-Yoga

die kraftvollen Positionen erden Dich , geben Dir Energie und Standfestigkeit.Diese Praxis bringt Dir Muskelkraft und frische Energie.

 

Personal Training

dafür gibt es unterschiedliche Gründe.

Der Einzelunterricht ist wesentlich intensiver und die Schwerpunkte können individuell bestimmt werden. Hinzu kommt die private entspannte Atmosphäre, in der Dir die volle

Aufmerksamkeit gilt. Das Stundenthema wählst Du !

Power Yoga

Dieser Yogastil ist eine Weiterentwicklung aus dem Hatha Yoga, eine Form des Yoga, den Bryan Kest in den 70er Jahren praktizierte und aus Florida zu uns gebracht hat.
Das Ziel entspricht dem, was mit jedem regelmäßig praktiziertem Yoga erreicht wird:  Du findest Deine Balance mit einer besseren Körperwahrnehmung, spürst die Einheit zwischen Körper, Seele und Geist.
Probiere es aus, ob dieses aus dem großen Yogaangebot Dein Yoga ist.